Feste & Feiertage

- Wann ist Allerheiligen

- Wann ist Fronleichnam

- Wann ist Heiligabend

- Wann ist Nikolaus

- Wann ist Ostern

- Wann ist Karfreitag

- Wann ist Pfingsten

- Wann ist Silvester

- Wann ist Totensonntag

- Wann ist Weihnachten

Besondere Tage

- Wann ist Fasching

- Wann ist Halloween

- Wann ist Karneval

- Wann ist Kindertag

- Wann ist Muttertag

- Wann ist Sankt Martin

- Wann ist Thanksgiving

- Wann ist Valentinstag

- Wann ist Vatertag

Weitere Termine

- Wann ist Frühlingsanfang

- Wann ist Sommeranfang

- Wann ist Herbstanfang

- Wann ist Winteranfang

- Wann ist Schaltjahr

- Wann ist Ramadan

- Wann wird die Uhr umgestellt

Service

- Wann ist ...?!?

- Impressum & Kontakt

Wann ist Allerheiligen 2018?

Wann ist Allerheiligen 2018? Termin, Datum, Wochentage, Tipps und Infos

Allerheiligen, bzw. der Allerheiligentag, ist ein kirchlicher Feiertage (katholisch) und in Baden-Württemberg, Bayern, NRW (Nordrhein-Westfalen), Rheinland-Pfalz und im Saarland gesetzlicher Feiertag.

Die Antwort auf die Frage "Wann ist Allerheiligen 2018?" lautet:

Am Donnerstag, den 1. November 2018

Da dieser Termin bzw. dieses Datum in jedem Jahr gleich ist, ändert sich lediglich der Wochentag um einen Tag pro Jahr bzw. um zwei Tage in einem Schaltjahr. Die Termine der kommenden Jahre sind:

Donnerstag

Freitag

Sonntag

Montag

1. November 2018

1. November 2019

1. November 2020

1. November 2021

 

 

 

Dieser Feiertag ist vor allem für diejenigen praktisch, die ausgiebig Halloween feiern, das immer am Tag davor, dem 31. Oktober stattfindet. Außerdem wird Allerheiligen gerne genutzt um in benachbarten Ländern oder Bundesländern, in denen kein Feiertag ist, einkaufen zu gehen.

Herkunft und Bedeutung von Allerheiligen

Allerheiligen wird immer am 1. November gefeiert und ist als arbeitfreier Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland gesetzlich verankert. In seiner kirchlichen Bedeutung greift Allerheiligen das Gedenken an alle Heiligen und Märtyrer der Katholischen Kirche auf; wird jeweils aber auch von evangelischen und orthodoxen Gemeinden gefeiert.

In Nordamerika ging Allerheiligen ursprünglich der „All Hallows Eve“ voraus, aus welchem sich im Laufe der Zeit das stark kommerzialisierte Halloween-Fest entwickelte. Seinen Ursprung hat Allerheiligen hingegen im heidnischen Samhain-Fest, das den Neujahrstag des keltischen Jahres markierte und ebenfalls auf den 1. November fiel.

 

 
Alle Termine ohne Gewähr